Rückbildungsgymnastik

Schwangerschaft und Geburt stellen für den weiblichen Beckenboden eine große Belastung dar. Das erste Jahr nach der Geburt ist der optimale Zeitraum um die Beckenbodenmuskulatur wieder zu stärken.

Im Rahmen von 7 Kurseinheiten werden ineinander übergreifend Bauch- und Beckenbodenmuskulatur nach der Methode Menne-Heller trainiert. Die Übungen fördern Rumpfstabilität und Haltung. Sie kräftigen den Beckenboden um Senkungsbeschwerden vorzubeugen und Probleme mit Inkontinenz zu verbessern. Im Verlauf des Kurses eignen wir uns beckenbodenfreundliche Verhaltensweisen an und lernen die Übungen im dichten Mama-Alltag zu integrieren.

Sofern es möglich ist, ist es effektiver die Rückbildunggymnastik ohne Kind zu besuchen, um sich mal wieder voll und ganz auf das “Frau sein” zu konzentrieren. Babys dürfen in Ausnahmefällen natürlich mitgenommen werden.

Termine    Kosten